Tel.:

040 / 521 08 76 0
WIR LEBEN HANDWERK

Projekte

Hamburg

10 2008

Nach der HSH Nordbank Arena, der Alsterdorfer Leichtathletikhalle und dem Millerntorstadion war Maler Poppe auch beim Bau von Hamburgs neuester Sport-Arena mit von der Partie!

Maler Poppe machte seinem Ruf als Maler-Experte für Sportstätten wieder einmal alle Ehre: Nachdem die Hamburger Malerprofis bereits für Maler- und Sanierungsarbeiten an der HSH Nordbank Arena, der Hamburger Leichtathletikhalle und dem Millerntorstadion verantwortlich waren, sorgten die Hamburger Malerprofis beim Bau der Volksbank Arena nun für die komplette Farbgestaltung des Innen- und Außenbereichs.

Hamburgs modernste Wettkampfstätte verfügt über eine Eis- und Ballsporthalle. Zusätzlich wird den Besuchern ein umfassender Gastronomie- und Freizeitbereich geboten. Die Sportstätte richtet sich sowohl an Spitzensportler, die hier unter professionellen Bedingungen trainieren können, als auch an Hobbysportler, die die beiden Hallen für ihre sportlichen Freizeitaktivitäten nutzen können.

Maler Poppe war von Mitte bis Ende 2008 für die kompletten Malerarbeiten im Innen- und Außenbereich der Volksbank Arena verantwortlich: 5.000 Quadratmeter Wandfläche in den beiden Hallen, in den Umkleidekabinen sowie im Eingangs- und Gastronomiebereich wurden verspachtelt und in Weiß- und Rot-Tönen gestrichen. Optisches Highlight der neuen Sport-Arena ist die Icebar in der Eisporthalle, die einer Eishöhle nachempfunden ist und mit von Maler Poppe an die Wand gebrachten "Eis"-Tapeten auftrumpft! Außerdem kümmerte sich das 10 Mann starke Team von Malermeister Benjamin Hübbe auch um die Wärmedämmung der Arena und installierte auf rund 750 qm ein modernes Wärmedämmverbundsytem. Anschließend sorgte der Hamburger Traditionsbetrieb auch auch für die farbige Gestaltung der Fassaden der beiden Hallen. 

Seit dem 1.11.2008 ist Hamburgs neue Sport-Arena eröffnet - der Besuch lohnt sich!